Fragen & Antworten

Sie haben noch Fragen zur Trauerheilung und zu ThetaHealing®, die Ihnen auf der Seele brennen? Dies hier sind häufige Fragen mit meinen Antworten darauf:

Wie läuft eine ThetaHealing®-Sitzung ab?

Bevor ich mit einer Sitzung beginne, müssen Sie mir Ihre ausdrückliche Zustimmung hierfür geben. Sie brauchen nichts weiter zu tun, als die Augen zu schließen und den Blick nach innen zu richten. Sie können beobachten, was in Ihnen geschieht und einfach nur genießen. Selbst wenn Sie zu diesem Zeitpunkt kaum etwas spüren, arbeitet die Energie an und in Ihnen. Oftmals können Sie Veränderungen bereits sofort oder nach ein paar Stunden oder Tagen bemerken. Der Schöpfer arbeitet sehr schnell und der durch ihn gesetzte Impuls wirkt in Sekundenschnelle. Die Dauer der Sitzung, die per Telefon oder Zoom stattfindet, richtet sich nach Ihren Wünschen, was wir im Vorfeld besprechen.

Welche Vorteile hat ThetaHealing®?

ThetaHealing® ist eine sehr sanfte Methode, die für jeden Menschen geeignet ist. Wenn Sie sich im Trauerprozess befinden, können Sie beispielsweise folgendes erfahren:

  • Sie können sich während der Sitzung komplett entspannen
  • Sie und ich sind beide zu jeder Zeit bei Bewusstsein und ansprechbar
  • Die Methode eignet sich in jeder Lebenslage und emotionalem Zustand
  • Zu Beginn der Sitzung sprechen wir über Ihr Thema 
  • Nach einer Sitzung können Sie unmittelbare Erleichterung und Entspannung spüren, die sich in der kommenden Zeit vertieft
  • Oftmals geschehen auch im Außen Veränderungen
Was sind die Anwendungsbereiche von ThetaHealing®?

ThetaHealing® ist vielseitig einsetzbar und kann sich positiv auswirken zum Beispiel bei Begleiterscheinungen im Trauerprozess wie:

  • körperlichen Beschwerden wie Schmerzen oder Krankheiten
  • psychischen Beschwerden wie Ängste, Stress oder Unzufriedenheit
  • Schlaflosigkeit
  • dauernder Müdigkeit, Abgeschlagenheit oder Stimmungsschwankungen
  • starker, scheinbar unüberwindbarer Trauer
Welche Voraussetzungen sind Ihrerseits nötig?

Die wichtigste Voraussetzung ist der echte, Ihnen innewohnende Wunsch, auf allen Ebenen wieder vollkommen ausgeglichen zu sein, den Schmerz gehen zu lassen und neue Lebensfreude zu spüren. Wenn Sie innerlich noch am Schmerz festhalten, weil Sie glauben, dass der Schmerz die Verbindung zu Ihrem Verstorbenen darstellt, wird eine Genesung schwer. Doch auch daran können wir arbeiten. Sprechen Sie mich gern an.

Wie müssen Sie sich auf die Sitzung vorbereiten?

Eine ThetaHealing®-Sitzung ist angenehm und entspannend, wobei durchaus auch emotionale Themen an die Oberfläche kommen können. Am besten sorgen Sie dafür, dass Sie ungestört sind. Trinken Sie ausreichend Wasser und machen Sie es sich einfach bequem. 

Wenn Sie eine Sitzung buchen möchten, senden Sie mir eine E-Mail, damit wir einen Termin per Telefon oder Zoom vereinbaren können. Bei Fragen aller Art kontaktieren Sie mich bitte ebenfalls. Ich freue mich, Sie auf dieser Reise zu sich selbst begleiten zu dürfen. Für Fragen nach den Sitzungen stehe ich ebenfalls gern zur Verfügung.

Welche wichtigen Hinweise müssen Sie beachten?

Ich bin keine Therapeutin, Heilpraktikerin oder Ärztin und stelle keine Diagnosen. Jeder Klient ist für sich selbst verantwortlich. Falls Sie an psychischen Erkrankungen leiden, fragen Sie ggf. Ihren Arzt. Ich bin auch “nur” ein Mensch, deshalb: Alle Informationen, die ich Ihnen im Zusammenhang mit einer ThetaHealing®-Sitzung gebe und in Worte fasse, kommen vom Schöpfer, ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit.

Ich bin zertifizierter ThetaHealing® Basis-DNA Practicioner. ThetaHealing® ist eine registrierte Handelsmarke von Vianna Stibal, siehe bei THInK (ThetaHealing – Theta Healing – Vianna Stibal).

Ich gebe keine Heilversprechen ab. Die Methode wirkt bei jedem anders. Jeder spürt etwas Unterschiedliches oder auch gar nichts, was nicht heißt, dass die Energie nicht wirkt. Deswegen gibt es erst einmal keine “Geld-zurück-Garantie”. Sollten Sie jedoch völlig unzufrieden sein oder wir stellen beim Termin fest, dass wir nicht zusammenarbeiten können, erhalten Sie das zuvor gezahlte Honorar anstandslos zurück.

Schreiben Sie mir eine Nachricht/Anfrage