Was hat es mit Hellsehen und Hellfühlen auf sich?

Dass wir hören, sehen, fühlen, riechen und schmecken können, ist essenziell wichtig für unser Überleben. Im Getriebe des Alltags vergessen wir oft, dass wir über viel feinere Sinne verfügen als die, über die unserer Körper verfügt. Wenn wir mit der geistigen Welt, in der sich unsere Verstorbenen befinden, in Kontakt sein wollen, müssen wir uns der feinstofflichen Sinne bedienen. Hierzu gehört das Hellhören, Hellsehen, Hellfühlen, Hellriechen und Hellschmecken.

Welcher Typ bist du?

Welcher Hellsinn bei dir am stärksten ausgeprägt ist, hängt davon ab, wie du die physische Welt wahrnimmst.

  • Hellsichtig?
    Du nimmst deine Umwelt überwiegend visuell wahr und bist ein scharfer Beobachter, dem kein Detail entgeht? Dann wirst du vermutlich in erster Linie ein hellsichtiger Mensch sein. Das bedeutet, dass du klare innere Bilder bekommst und daraus Botschaften ableiten kannst. Hellsehen hat in diesem Zusammenhang übrigens nichts damit zu tun, die Zukunft vorauszusagen, sondern ist eine Form der feinstofflichen Wahrnehmung.
  • Hellfühlig?
    Wenn du ein besonders empathischer Mensch bist und Emotionen bei anderen und dir selbst gut spüren kannst, wird auch deine Hellfühligkeit stark ausgeprägt sein. Informationen kommen bei dir in Form von Gefühlen an.
  • Hellhörig?
    Dies ist ein spannender Hellsinn, der viele Informationen klar liefern kann. Wenn du ein besonders feines Gehör hast und dies im Alltag sehr wichtig für dich ist, hast du große Chancen, dass du hellhörig bist. So kannst du deine Hellhörigkeit trainieren.
  • Hellschmeckend?
    Auch das ist spannend, Botschaften übers Hellschmecken zu bekommen. In manchen Situationen kann dies durchaus vorkommen. Bist du ein genussvoller Mensch, der Speis und Trank über alles liebt, kann dieser Hellsinn bei dir funktionieren.

Wenn du Botschaften deiner Verstorbenen erkennen möchtest, ist es nützlich dein Hellsehen, Hellfühlen etc. zu schärfen. Was sind die Zeichen von Verstorbenen, die sie uns senden?

Training im Alltag

Die meisten Menschen verfügen über eine Kombination aller Hellsinne, wobei Hellfühlen und Hellsehen in der Regel am stärksten ausgeprägt sind. Am besten beobachtest du dich im Alltag, wie du die Welt primär wahrnimmst. Allein das schärft dein Hellsehen, Hellfühlen usw. enorm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.